Aktuelles

Tag der offenen Tür vom Samstag, 30. Oktober 2021

Anlässlich des 10 Jahre-Jubiläums öffnete die Tagesstätte Pilatusblick ihre Türen für die interessierte Bevölkerung von Horw und Umgebung. Es war ein wunderbarer Anlass, der noch lange in Erinnerung bleibt.

Ein grosses Dankeschön an das Klarinettentrio von Sursee und die Musikschule Horw für die musikalische Begleitung und an das OK-Team für die tolle Organisation.

Das Tagesstätte- und Vorstandsteam freute sich sehr, den Besucherinnen und Besuchern unser Betreuungskonzept persönlich vorzustellen und einen Einblick in das Leben in unserer Tagesstätte zu gewähren.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse und dass Sie sich Zeit genommen haben, uns zu besuchen.

Jerusalema - ein Song aus Afrika verbindet die ganze Welt!

Corona ist noch nicht vorbei - so schön - bringt uns diese Melodie aus Afrika ein wenig Leichtigkeit zurück ins Leben! Jung und Alt tanzt auf der ganzen Welt zum gleichen Song. Auch wir liessen uns von diesem "gutmütigen" Virus anstecken. Die Corona-Regeln wurden gelockert und die Maskenpflicht draussen ist gefallen. Dies war eine wunderbare Gelegenheit für ein gemeinsames Projekt zusammen mit dem Betreuungsteam der Tagesstätte. Eine bereichernde, musische Erfahrung im Jubiläumsjahr! Solche Momente sind rar geworden und wir haben sie sehr vermisst!

Ein grosses Dankeschön geht an das ganze Team für das Mitmachen ausserhalb der Arbeitszeit, an Myrtha für das Einstudieren der Choreografie und an Roland für das Filmen und das Bereitstellen des Videos.

Wir laden euch alle herzlich ein, das Video anzuklicken. Lasst euch überraschen und von unserer Lebensfreude anstecken. Viel Spass beim Mitsingen und Mittanzen!

Der Verein Pilatusblick jubiliert!

10 Jahre Pilatusblick - Leben mit Demenz - wir sind dankbar und glücklich dieses Jahr unser Jubiläum feiern zu dürfen. Am 11. Februar 2011 gründeten sechs Frauen den Verein Pilatusblick. Der Hausberg Pilatus bedeutet für viele Luzernerinnen und Luzerner "Heimat". Unser Ziel war und ist es jeden Tag, dass die Tagesstätte für unsere Gäste auch ein Stück "Heimat" wird. Nach einem harten und zähen Start ist es uns gelungen, die Tagesstätte zu einer sehr geschätzten und gut besuchten Institution in Horw und Umgebung zu machen. Mit viel Engagement und Ausdauer, Herzblut, Freiwilligenarbeit und natürlich einem ganz tollen Tagesstätten-Team haben wir unser Ziel erreicht. Dies erfüllt uns heute mit viel Freude und Dankbarkeit.

Die Feste soll man feiern wie sie fallen. Das ist in der Zeit von Corona leider nicht möglich. Ein bisschen feiern wir aber trotzdem, und dies ganz nach unserer Philosophie "klein und fein"! Wir hoffen auf viele freudvolle Momente im kleinen Kreis. Wenn es die Situation zulässt, wäre eine grössere Feier ein wunderbarer Anlass in unserem Jubiläumsjahr. Mit einem hoffnungsvollem Blick schauen wir in die Zukunft. Wir nehmen die neuen Herausforderungen mit viel Zuversicht an und danken all jenen, die uns in den vergangenen 10 Jahren unterstützt und immer wieder ermutigt haben.

10 Jahre Pilatusblick - wir sind glücklich und dankbar!
Der feine Birnen-Schoggikuchen Pilatusblick nach Rezept von Maria versüsst uns den Alltag im Jubiläumsjahr.
Wir freuen uns, wenn wir bei Gelegenheit auch Ihnen ein Stück davon servieren dürfen.


Aktueller Blickpunktartikel

Die Tagesstätte Pilatusblick ist unter der Rubrik Vereine jeden Monat mit einem Artikel zum aktuellen Geschehen rund um die Tagesstätte und das Thema Demenz vertreten. Diesen Beitrag findet ihr nebst der Ausgabe, die an alle Haushaltungen zugestellt wird, auch auf der Webseite der Gemeinde Horw zum Nachlesen.

Blickpunkt Online-Ausgaben


Unsere Kurse


«Hirnleistungstraining» jeweils am Mittwoch von 09.30 bis 11.00 Uhr

(Leitung Ursula Otto, Gedächtnistrainerin)

Wir starten am 10. November 2021 mit einem neuen Kurs. Weitere Informationen zu diesem Kurs finden Sie unter der Rubrik "Angebote".


«Musik und Bewegung» jeweils am Montag von 17.30 bis 18.15 Uhr

(Leitung Myrtha Roth, dipl. Musik- und Bewegungslehrerin)

Wir starten am 8. November 2021 mit einem neuen Kurs. Weitere Informationen zu diesem Kurs finden Sie unter der Rubrik "Angebote".


Sind Sie interessiert oder haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an unter Telefon 041 340 47 74 oder schreiben Sie uns auf info@tagesstaette-pilatusblick.ch.


Wir sind auf Spenden angewiesen und danken Ihnen von Herzen für jeden Beitrag!

Da unsere Institution keinen Zuschuss seitens der öffentlichen Hand erhält (ausgenommen ist die Pflegefinanzierung) sind wir auf Spenden angewiesen, um unser Angebot aufrecht erhalten zu können. Jeder Franken zählt. Für höhere Spenden erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenbestätigung.

Spendenkonto Verein Pilatusblick - Leben mit Demenz
PC-Konto 60-477223-7 / IBAN CH71 0900 0000 6047 7223 7